19.11.2022

Traditioneller Weihnachtsmarkt im Burgbering Glaadt 2022

 

Am zweiten Adventswochenende, das ist der 03/04. Dezember, öffnet der traditionelle Weihnachtsmarkt im Burgbering Glaadt sein Tor. Am Samstag von 16:00 bis 21:00 Uhr und Sonntag von 12:00 bis 18:00 Uhr heißt er alle Besucher herzlich willkommen.

Vor 150 Jahren (eigentlich sind es schon 152 Jahre, aber leider fielen die Feierlichkeiten zu diesem Ereignis Corona zum Opfer) wurde die Bahnstrecke Kall-Gerolstein eröffnet und sorgte auch bei uns für einen wirtschaftlichen Aufstieg. Entstanden ist der Burgbering. Das historische Häuserensemble für die Bahnangehörigen blickt dieser Tage auf 100 Jahre Geschichte zurück. Ein Ring bestehend aus 6 Doppelhäusern und einem Torhaus umschließen den Innenhof, der eine grüne Insel mit alten Lindenbäumen bildet. Lassen Sie sich bezaubern von diesem Ambiente der „Neuen Kolonie“, wie der denkmalgeschützte Burgbering auch genannt wird. Auf Initiative der Anwohner wird der Weihnachtsmarkt nach einer kurzen Pause in diesem Jahr wieder fortgeführt.

Gemeinsam mit Ihnen möchten wir den Alltag und die Sorgen für einen Augenblick vergessen. 20 regionale Aussteller stellen sich und ihre heimischen Produkte vor. Kleine und große ortsnahe Künstler bieten ihre handwerklichen Unikate feil. Kinder werden zu unterschiedlichen Spielen eingeladen und genügend Spaß dabei finden, oder sie lauschen den Geschichten, die jede Stunde vorgelesen werden.

Über allem schwebt der Duft von Weihnachten.

Für die musikalische Untermalung sorgen die Bläser von Kylltalblech, für die kulinarische unsere Vereine.

Nehmen Sie sich eine Auszeit und stimmen Sie sich ein auf die Weihnachtszeit. Erfreuen Sie sich an den schönen Dingen, treffen Sie Freunde und Bekannte. Gönnen Sie sich eine Pause und verweilen sie. Man munkelt, dass sich selbst der Nikolaus ein Stelldichein geben wird.

Jetzt schon sei den Anwohnern, den Initiatoren, den Vereinen und allen Mitwirkenden ein herzliches Dankeschön ausgesprochen. Sie tragen alle ein Stück zum Gelingen des Weihnachtsmarktes bei. Kommen und genießen Sie in familiärer Gemeinschaft vor traumhafter Kulisse den Zauber der Vorweihnachtszeit. Allen Besuchern und Gästen wünsche ich als Ortsbürgermeister von Jünkerath friedvolle und entspannende Stunden auf dem Weihnachtsmarkt im Burgbering.

Norbert Bischof

 

 

© Ortsgemeinde Jünkerath  zurück      nach oben
  • Schnellnavigation

Aktuelles

  • Ortsgemeinde Jünkerath

    Ortsbürgermeister
    Norbert Bischof
    Rathausplatz 1
    54584 Jünkerath
    Telefon: (0 65 91) 13 1143
    Mobil: (0160) 5333115
    info@juenkerath.de
    www.juenkerath.de

    Sprechzeiten des Ortsbürgermeisters:
    Montag bis Freitag:
    08.00 - 10:00 Uhr
    oder nach telefonischer Vereinbarung

     

    Verbandsgemeinde Gerolstein

    Zulassungsstelle

    Rathausplatz 1
    54584 Jünkerath
    Telefon: (0 65 91) 13-0
    post@gerolstein.de

    www.gerolstein.de

     

    Öffnungszeiten:
    Montag bis Freitag:
    08.00 - 12.30 Uhr
    Montag bis Donnerstag:
    08.00 - 12.30 Uhr
    13.30 - 16.00 Uhr

    Kfz-Zulassungsstelle:

    Montag bis Freitag:
    08.00 - 11.30 Uhr
    Donnerstag:
    08.00 - 11.30 Uhr
    13.30 - 15:30 Uhr

    Kontoverbindungen:

    Kreissparkasse Vulkaneifel:
    IBAN:
    DE73 5865 1240 0001 011337
    BIC: MALADE 51 DAU

    Volksbank Eifel eG
    IBAN:
    DE42 5866 0101 0008 0023 77
    BIC: GENODED1BIT